Musikgeschichten #2

Gedanken, Geschichten

“One day” von Asaf Avidan & The Mojos

little me and little you,
kept doing all the things they do,
they never really think it through,
like I can never think you’re true
one day baby,
we´ll be old and think about all the stories
that we could have told 

In der Nacht, wenn du weinend in deinem Bett liegst, weil du die Welt mal wieder nicht verstehst oder die Welt dich mal wieder nicht versteht, schiebt sich eine kleine feuchte Schnauze in deine Hand und deine Hündin schaut dich mit großen treuen Augen an.
Ich bin da für dich.
Ich hab dich gern.
Und egal wie schlimm es dir in diesem Moment geht, sobald sie dich ansieht und sich an dich kuschelt, geht es dir besser.
Du gräbst dein verweintes Gesicht in ihr Fell und weißt, sie ist das Beste was du je haben wirst.
Die beste Freundin, der treuste Gefährte und die Partnerin fürs Leben, die alles mit dir zusammen durchsteht.
Sie gibt dir Kraft und Ruhe in den richtigen Momenten.

 

„Paris“ von The Chainsmokers

If we go down, then we go down together,
they’ll say you could do anything,
they’ll say that I was clever,
If we go down, then we go down together,
we’ll get away with everything,
let’s show them we are better,
let’s show them we are better

Auch wenn alles kompliziert ist, wenn man mit sich selber oder dem anderen gerade nicht klar kommt, sollte man nie vergessen, dass man ein Team ist.
Alles zusammen erleben, aber auch alles zusammen durchstehen.
Und selbst, wenn man das Gefühl hat, alles spricht dagegen, sich immer bewusst zu machen, es geht doch nur um uns zwei.
Alles andere ist in diesem Moment völlig egal.
Und wenn wir untergehen, dann zusammen.

 

„Wunderkerzenmenschen“ von LEA

Treffen um halb zehn, wenn die Sonne untergeht,
und der Rucksack voll mit Sorgen, die ich echt nicht mehr brauche,
komm, wir verbrennen unsere Zweifel, und tanzen im Rauch,
schauen zu, wie sie lichterloh brennen,
wir fangen uns auf,
wir stehen hier und schweigen, unsere Blicke so laut,
heut können wir alles hören, müssen uns nur trauen,
wir sind Wunderkerzenmenschen.
Wir sind Wunderkerzenmenschen.

Wenn du dich daran erinnerst, dass es eine Zeit gab in der dich nichts aus der Bahn werfen konnte, weil du genau die richtigen Menschen um dich hattest, die alle mehr oder weniger plötzlich oder langsam aus deinem Umfeld verschwunden sind, tut es sehr weh.
Denn heute stehst du vor Trümmern und weißt nicht was du damit anfangen sollst und plötzlich wackelt deine Welt.
Du sehnst dich danach noch eine Chance zu bekommen und einfach Entschuldigung zu sagen.
Zu sagen, dass es nicht an den anderen lag, dass du einfach nicht im Reinen mit dir warst, mit dir selber nicht zufrieden warst, in der Hoffnung, dass du diesen Menschen so viel bedeutest, dass sie es verstehen.

 

„Märchen“ von Toksi

Wir sind das Märchen, das man nie erzählen wird.
Ich frag mich, was aus uns geworden wäre,
wenn ich ein bisschen mehr ein Träumer wäre wie du.

Tränen verschleierten meine Sicht, als ich ihn ansah. Seine Hand streichelte sanft meine Wange.
„Egal was jemals passieren wird, du wirst für mich immer das Mädchen im roten Mantel sein.“

Heute ist er glücklich verheiratet und als ich ihn das letzte Mal gesehen hatte, waren wir aneinander vorbeigegangen, er hatte mich angelächelt und kurz bevor wir beide um die Ecke gebogen waren, hatte wir uns umgedreht und seine Lippen hatte die Worte geformt,
„Das Mädchen im roten Mantel.“

 

„There for you“ von Martin Garrix and Troye Sivan

So when your tears roll down your pillow like a river,
I’ll be there for you,
I’ll be there for you,
when you’re screaming, but they only hear you whisper,
I’ll be loud for you, but you gotta be there for me too

Sie gibt dir Sicherheit.
Sie gibt dir Geborgenheit.
Sie lässt dich spüren etwas Besonderes zu sein.
Sie gibt dir Wärme.
Sie gibt dir Trost.
Sie ist eine kleine, liebe und fürsorgliche Umarmung von Jemandem der dir wichtig ist.
Und sie kann so viel bedeuten.

 

“Superhero” von Unknownbrain

Fly up, away, it’s the first time of today,
to dream, believe, you are the strength,
you’re all I need, gonna give it a shot,
only one of me, to shield you all from the enemy your superhero,
Can I be your superhero?
Superhero, superhero, superhero…

Jedes Mädchen träumt davon einen Jungen zu finden,
der nur das Beste und Liebste für sie will.
Der sie in Arm nimmt, wenn sie traurig ist und der immer für sie da ist.
Der ihr zuhört.
Der sie liebt.

Hey Mädels da draußen! Wünscht ihr euch das nicht auch? Ich habe diesen Song auf meinen Aufruf hin von einem Jungen bekommen, der dies gerne für ein Mädchen wäre. Ist das nicht total süß?

 

“Us against the world” von Darren Styles

You were the rain falling on my skin,
I was dying when you pulled me in,
I was your rebel and you were my girl,
it was us against the world

Freundschaft bedeutet nicht nur in schlechten Zeiten füreinander da zu sein,
sie bedeutet auch, dass man sich in jeder Situation versteht,
immer weiß was der andere denkt und voneinander profitiert.

Dieses Lied hat mir ein guter Freund auf meinem Aufruf hin geschickt und mir gesagt, dass es ihn an unsere Freundschaft erinnert. Ich fand die Begründung total schön auch wenn die Musikrichtung nicht so meins ist…

Foto by J.H. Artworks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.